Zum Inhalt springen

Sowas Doofes

Da bin ich heute zum Onkel Doc, damit der nochmal auf die Wunden schaut und so und was ist?

Erst wache ich mit Schmerzen auf und bin schwummerig, dann lauf ich zum Arzt (Glanzleistung: 30 Minuten… :-| ), da angekommen wackeln mir die Knie und ich bin froh, als ich im Wartezimmer auf nem Stuhl sitze. Dann zur Untersuchung… mein Bauch schmerzt mittlerweile ganz schön und schwuppdiwupp bin ich bei der Sono und DAS tut vielleicht weh :o . Und dann geht das Trara wieder los.

Nein, ich bin nicht mit dem Auto, nein Watson ist nicht hier auf der Wache,… Dann ruft der liebe Doc bei der Leitstelle an und weil der KTW unterwegs ist, darf der RTW zur Praxis kommen, um mich zum Krankenhaus zu fahren :( . Ich mag M. und S. ja wirklich gerne, aber M. hat mir aus der Seele gesprochen, als er meinte “Schnuffi, wenn du mich sehen willst, dann komm doch einfach zum Essen vorbei!”. Tragestuhl, weil meine Beine nicht so ganz mitmachen und auf zur chirurgischen Ambulanz. Kommentar des Oberarztes “Eben hat der Lebensgefährte noch gesagt es ginge ihr gut.”

Resultat des Vormittags: kein Bluterguss an der fehlenden Galle, Leukocyten erhöht, Antibiotika, morgen früh nochmal schauen und Blut abnehmen und “wenn es sich nicht bessert, dann müssen wir nochmal nach/reingucken”.

Alles doof :( .

Aber eines muss an dieser Stelle mal gesagt werden:

DANKE an M. und S.!!! Ihr seid wirklich die weltbeste RTW-Crew heute und einfach wunderbare Schätzchen! Danke für die tolle Behandlung!

Und nu:

Daumen drücken, dass die nicht nochmal an mich ran wollen!!! :( :( :(

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen