Zum Inhalt springen

Kategorie: Nachgedacht

Fahrunterricht oder Deutschunterricht?

Was mich seit mehreren Monaten wirklich nervt (euphemistisch ausgedrückt!), lässt mich fragen ob die betroffenen Menschen Fahrunterricht oder Deutschunterricht brauchen… Seit mittlerweile glaube ich 5 Jahren gibt es hier eine Ampel an einem Berg. Nach Hangrutsch und Fahrbahnerneuerung und blablabla. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass dort wochenlang Niemand zu sehen ist… Vor dem kleinen Berg kommt ein Pass. Einer der paar Eingänge in den Berchtesgadener Talkessel. Also ist auch touristenmässig schon was los, von…

Einen Kommentar hinterlassen

Barrierefrei… Pustekuchen

In einer Rehaklinik geht es auch immer wieder um die Frage einer Schwerbehinderung. Dafür gibt es ja den Schwerbehindertenausweis. Viele Menschen, die einen solchen Ausweis beantragen wollen sind nicht mehr unbedingt in der Lage einen solchen Antrag im Internet auszufüllen. Oder sind in einem Alter, in dem Computer nicht unbedingt zum Wohnambiente zählen. Es ist noch gar nicht so lange her, da war das kein Problem, denn z.B. bei uns gibt es den Antrag noch…

Einen Kommentar hinterlassen

Gedanken

“For there is always light, if only we’re brave enough to see it, if only we’re brave enough to be it.” Das hat Amanda Gorman heute bei der Amtseinführung von Joe Biden gesagt. Auch wenn nicht Alles direkt besser werden wird- es wäre illusorisch das anzunehmen und ziemlich realitätsfremd- da gibt es immer ein Licht der Hoffnung für Alle. Und ich finde die Vorstellung wirklich wunderschön: seid selbst ein Licht, dass das Dunkel erhellt. Da…

Einen Kommentar hinterlassen

Gedanken und Ankündigung

Momentan ist es ja etwas ruhiger hier. Das ist in gewisser Weise der Gesamtsituation geschuldet. Seit im Frühjahr Corona in unsere kleine Welt mit voller Wucht reingebrochen ist, ist so Vieles schwierig und nervig… Ich bin Mitglied einer BRK-Bereitschaft. Da bekommt man Einiges mit und hat auch Einiges zu tun. Doch da eigentlich nichts mehr stattfinden kann und darf, ist das nicht mal das eigentliche Problem. Ich arbeite in einer Rehaklinik. Das heisst Verantwortung auch…

Einen Kommentar hinterlassen

Gedanken während Corona

Auf der Arbeit tragen wir seit Wochen Mundschutz. Alle. PatientInnen und KollegInnen. In der Sozialberatung kann (darf) ich auch persönliche Masken tragen. Ich habe eine Maske mit Filter und Ausatemventil (was man halt so zuhause hat… einfach nicht drüber nachdenken ) und verschiedene selbstgenähte Masken. Sowohl von den “Buchstabenmasken” links oben als auch den “Musikmasken” rechts oben habe ich mehrere genäht (die natürlich wegen des Musters alle anders aussehen). Aussen- und Innenschicht sind aus kochfester…

Einen Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen