Zum Inhalt springen

Kategorie: Unterwegs

Coronafreilauf

Pünktlich zur Wiedereröffnung der Biergärten ging es auf Einladung der Schwiegereltern auf die Stroblalm. Seit 2 Monaten das erste Mal “weiter” weg ausser Arbeit und Einkaufen. Es hatte schon etwas Befreiendes! Beruhigend, dass die Wirtsleute wirklich alles super umgesetzt und durchgeführt haben: Abstände, Desinfektion, Masken etc. Schade, dass einige Gäste das nicht so sahen…   Und ich stelle immer wieder fest, wie schön es hier bei uns ist!     Ich weiss, warum es mich…

Einen Kommentar hinterlassen

Spaziergang mit Bärlauch

Das bessere Drittel und ich mussten mal raus- und runterkommen. Also ging es in unsere Marzoller Au. Da ist genug Platz, dass man sich nicht auf die Füsse tritt und so war es auch. Es waren Leute unterwegs, aber JedeR hat darauf geachtet Abstand zu halten. So gefällt mir das! Man kann doch raus, aber mit Sinn und Verstand! Und einfach auftanken in der Natur. Sozusagen: einfach mal raus ins Auenland! (Der MUSSTE einfach sein…

Einen Kommentar hinterlassen

Raus aus dem Schnee- ab in die Sonne Teil 5

Nun war er also da- der letzte Tag in Spanien. Unser Abflugstag. Das bessere Drittel und ich wollten die Zeit nutzen und haben uns entschieden den Butterfly Park in Empuriabrava zu besuchen, während die Anderen sich noch etwas ausruhen wollten. Ein toller Ausflug! Mit einem Becherchen mit Nektar konnte man die Vögel anlocken und diese kleinen Biester waren unheimlich frech  . Von meiner Jacke und meinem Haargummi wollten sich Zwei gar nicht mehr lösen… Und…

Einen Kommentar hinterlassen

Raus aus dem Schnee- ab in die Sonne Teil 4

Am nächsten Tag gab es den zweiten Akt des Kabelsalats à la Espagnol. Dazu kann man echt nix mehr sagen… Der schöne Strand in Roses mit viel mehr Palmen als in Empuriabrava war dann wieder in strahlendem Sonnenschein zu geniessen. Der Sand war so fein, dass er unbedingt in meinen Schuhen wohnen sollte… Was ich mir unbedingt noch ansehen wollte, waren die Ruinen von Empuries. Als ich dies zu Beginn des Urlaubs “verkündete”  war die Vorfreude schon…

Einen Kommentar hinterlassen

Raus aus dem Schnee- ab in die Sonne Teil 3

Leider startete der nächste Tag zwar trockener aber ziemlich bedeckt. Ein weiterer Aussichtspunkt reihte sich in unser Reisetagebuch. Unser Mitreisender, der am längsten nach Empuriabrava fährt und sich dort auskennt wie seine Westentasche, wollte uns soviel wie möglich zeigen. Für ein nächstes Mal ist definitiv mehr er-leben als er-fahren angesagt. Aber das Durchfahren von Roses war auch interessant. Und der Aussichtspunkt ist für Menschen mit Herzschrittmacher o.ä. definitiv NICHT zu empfehlen. Es wird offiziell davor gewarnt. Zuviele…

Einen Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen