Zum Inhalt springen

Verwirrende Rücksendung

Ich darf ja jetzt seit 4 Wochen den Freestyle libre testen. Die DAK hat ein Programm aufgestellt und ich war überglücklich, als ich den Brief bekam, dass ich dabei sei! Im Netz hatte ich seit Februar schon einiges rumoren hören, aber Keiner wusste was Genaues. Bewerben konnte man sich nicht dafür und selbst in der Geschäftsstelle hier wussten sie nix.

Die ersten 2 Sensoren fielen nach 1,5 und ca. 12 Stunden einfach ab… Lag wohl an der Lieferung bei weit über 35°C. Die Teile sollen nicht über 30° gelagert werden und wenn es drausen fast 40°C sind, wie hoch mag da die Temperatur im Postbus gewesen sein??? Aber die Reklamation war einfach und schnell und der nächste Sensor (Nr.3) lief seine 14 Tage ohne Probleme. Die ersten Tage habe ich noch oft gegengemessen und war absolut erfreut: höchstens 5mg/dl Abweichung zu den Vergleichsmessungen mit 2 Geräten :) ! Ab da habe ich dann gar nicht mehr gemessen, sondern nur noch gescannt.

Nr. 4 war dann leider wieder ein Griff ins Klo ;-( . Werte jenseits jeder Vorstellung, angeblich andauernd in der Hypo (Gegenmessung ergab dann “tolle” Werte über 140…). Das reinste Chaos. Ich habe über 24 Stunden gewartet, dachte vielleicht pendelt der sich noch ein. Aber nööööö… dann gab es auch noch Sensorfehler. Dank Wochenende konnte ich den Sensor dann erst 3 Tage später reklamieren.

Heute kam Nr. 5 und hoffentlich lebt der auch nach seiner Aktivierung *Flachwitz-Alarm*.

Von der Diabetologin habe ich heute dann das von Abbott gewünschte Rezept bekommen für meinen Quartalsbedarf und schicke das direkt los. Ich bin so glücklich mit dem Teil, auch wenn meine Quote bisher eher bescheiden ist :D . Aber trotz der Kinderkrankheiten ist das einfach so ein Plus an Lebensqualität!!!

Doch eines hat mich heute mehr als verwundert, als das Päckchen mit Sensor und Rücksendekram kam… Als ich das Paket aufgemacht habe, da kam mir u.a. das Folgende entgegen:

Biohazard Freestyle RücksendetaschenWTF???

Ich hab keine Ahnung, warum nicht nur eine von den Biohazardtaschen da war, sondern sogar 2 und warum überhaupt… Bisserl beunruhigend isses dann irgendwie schon :wink:

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen