Zum Inhalt springen

Toastbrot

Ich hatte mal wieder Lust auf ein einfaches Toastbrot. Ohne Schnickschnack, ohne Zusatzstoffe. Also in meinen Rezepten gestöbert und losgelegt.

  • 500 g Mehl (405 oder 550)
  • 150 ml Wasser
  • 150 ml Milch
  • 50 ml Pflanzencreme (oder geschmolzene Butter)
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 gestr. TL Salz
  • ~20 g Zuckerrübensirup (oder Zucker)

Alles zusammen ca. 10 Minuten kneten und dann ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 220°C vorheizen und den Teig in eine normale Kastenform geben. Abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen (dann sollte er schon etwas aus der Form schauen).

5 Minuten mit “Wassereinspritzung” backen, danach Dampf ablassen und auf 180°C noch ca. 40 Minuten weiterbacken. Klopfprobe und fertig :-) .

Es sieht angeschnitten toll aus und das Krüstchen… mmhhh lecker :-) ! Ich glaube der Gelbstich kommt vom Rübenkraut…

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen