Zum Inhalt springen

Nicht auf den Mann hören

Man sollte nicht auf den Mann hören… Nachdem ich die letzten Wochen und Monate schonmal gerne Probleme mit dem Magen hatte (nach meiner “Diagnose” :wink: ), wurde es heute nacht mal wieder böse. Mir war übel, ich feierte porzellanene Hochzeit, mir war schwummerig und meine Beine spielten nicht so mit. Da ich eh heute morgen nen Arzttermin hatte, meinte mein besseres Drittel, ich solle das direkt mal sagen.

Endeffekt: Der Doc ist sofort drauf gesprungen, Ultraschall und ich darf mir nu Gedanken machen, wann ich mich unters Messer lege und nach meiner Weisheit (alle Zähne weg *schnüff*) noch meine Galle opfere. Und das, wo ich bisher eigentlich ziemlich gut um Brüche (nur Schlüsselbein) und anderes “Tragisches” wie OPs rumgeschwenzelt bin… Und endlich hab ich was, was ich meiner Mama anlasten kann :p . Nachdem Rücken, Diabetes etc. von meinem Papa sind, is die Galle definitiv von der! Schliesslich hat die seit Jahrzehnten zwar keine Steine, aber ne chronische Entzündung (oder wie sie so schön meinte “chronisches Aua-Aua” :grin: ).

Ich fühl mich gerade irgendwie alt. Das is doch wirklich gemein. Hätte ich doch nicht auf den Kerl gehört :wink: .

Ansonsten hab ich es mal wieder geschafft und meine Liste abgearbeitet. Diesmal dran gedacht nen Zettel zu machen und mitzunehmen. Und mein Impfschutz ist so auch wieder gegeben. Und das “kleine Wehwehchen” hat sich als Hauptbehandlung heute und dann in der nächsten Zeit erwiesen :( .

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen