Zum Inhalt springen

Mal wieder was verändern

Ich laufe seit mittlerweile mehreren Monaten durch die Gegend und auf meinem Haupte wächst und wächst es und so genau weiss ich gar nicht, was ich will. Watson ist da auch keine grosse Entscheidungshilfe :wink: . Der meint zwar, dass er mein langes Haar mag, aber “Hauptsache, dir gefällt es!”. Was lieb ist, aber nicht wirklich weiter hilft…

Nachdem ich kurz vor unserem wohlverdienten “Sommer”urlaub stehe und am Montag noch der Auftritt auf der BuGa in Koblenz ansteht (SINGchron 99 umrahmt die Tänze der Mädels vom SV Oelsberg von 15-16 Uhr auf der Rheinlandpfalz-Bühne auf der Festung Ehrenbreitstein), habe ich dann beschlossen, dass die liebe Dany was draus zaubern soll. Und direkt nach meinem letzten Arbeitstag am Freitag nen Termin bekommen! Ich bin mal gespannt. Sie darf sich mal wieder austoben. Was ich dann später farblich mache… DAS weiss ich beim besten Willen noch nicht. Aber da mein freies Wochenende ja “nur” durch Rhein in Flammen “gestört” wird, habe ich dann ja noch was Zeit um vor dem Farbregal zu stehen und zu schauen, was drauf kommt oder halt nicht.

Und dann am Montag schön singen und einen netten Tag mit Watsons Eltern auf der BuGa verbringen (meine Eltern kommen dann zum Auftritt) und am Dienstag… ja, am Dienstag… am Dienstag geht es dann in die zweite Heimat und ich freu mich wie Bolle :) . Es wird mal wieder Zeit. Und dann wird der Bazi ein richtiger Bazi (Anmerkung der Verfasserin: der weiss-blaue Polo, den wir von Watsons Eltern sozusagen als Dauerleihgabe bekommen haben, wird dann aus den Ferien zurückkehren und BGL auf dem Nummernschild haben :p ).

Und seit gestern weiss ich ja auch, wo es dann in unserer dritten Woche hingeht :D . 4 Tage Berlin *freu*. Also wer Ratschläge und Tipps hat- immer her damit. Ein Tag wird jedenfalls der Museumsinsel gewidmet *freu*. Der Rest ist noch nicht klar. Aber man merkt, dass mein besseres Drittel im Rettungswesen arbeitet… Wir übernachten bei der Feuerwehr in Moabit und was schreibt der Kerl sich auf den Zettel???  MORBID!!! Ich könnte brüllen :p .

Und morgen gehts in die Klinik und mal schauen, wann die dann an mir rumschnibbeln wollen :( . So einerlei ist mir das ja gar nicht, wenn ich ehrlich bin… Und dann auch noch Vollnarkose… gefällt mir gar nicht… aber es geht nicht mehr. Die blöde Galle ist nur noch nervig und am meckern. Und dann dürfte ich auch schon nach dem Urlaub ran nach der Aussage beim einfachen Nachfragen vor paar Wochen. Und dann wäre ich wieder relativ fit zu unserem Winzerfest. Und das ist schliesslich schon goldener Herbst. Wie die Zeit vergeht… und das trotz des Sch***wetters!

Naja, wollt Ihr da draussen mal wieder was verändern? Was schiebt ihr schon lange vor euch her? Lasst mal hören, ich bin neugierig :wink:

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen