Zum Inhalt springen

Körbchen gehäkelt

Die letzten Tage habe ich mit Paketschnur ein Körbchen gehäkelt. Ich habe (wie immer :-) ) einfach drauf los gehäkelt und geschaut. Zwar hatte ich ca. 100 m Hanfschnur mit 2 mm Dicke, aber irgendwie war mir dann zwischendurch nicht ganz klar, ob das für ein ganz durch gehäkeltes Körbchen reicht. Also habe ich in meinem Bastelschrank gestöbert und noch ein paar Lederreste gefunden und eingebastelt.

Zuerst einmal einen Kreis gehäkelt als Boden (ca. 17 cm Durchmesser). Dann den Rand hoch. Sogar eine Reihe mit Stäbchen kam dazu, ansonsten einfach feste Maschen vor mich hin gehäkelt. 

Das Leder erstmal mit Ösen aneinandergebastelt hinten (waren nicht so lange die Lederreste :-) ) und trotzdem habe ich mich vermessen… aber ich finde ich habe das Loch mit einem sehr schönen Herz geschlossen! Die Löcher habe ich mit meinem kleinen Locher gelocht und unten festgenäht. Oben konnte ich dann dranhäkeln.

2 Henkel sind mit eingehäkelt. Wie man sieht stockt sich das Körbchen unten bisserl zusammen, aber das finde ich gar nicht mal schlecht. 

Das Häkeln mit Paketschnur ist wirklich nicht schön! Es ist nicht sehr kooperativ, reibt am Finger wie doll und ist dadurch echt anstrengend! Das Herz war da eine echte Herausforderung! Ich bin mir noch nicht sicher, ob dies ein Geschenk wird oder wegen der Arbeit doch bei uns ein Zuhause findet…

Die Paketschnur ist übrigens eigentlich zu mir gewandert, weil ich Spülschwämme häkeln wollte/gehäkelt habe. Dazu die Tage mehr :-)

 

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen