Zum Inhalt springen

Holder Recke

Vor einiger Zeit habe ich schon bei Ikea bisserl eingekauft (und nein, es geht nicht um Kerzen und Servietten :D ). Sondern um- Stoff. Dieser lag jetzt schon einige Zeit dumm im Wohnzimmer rum und harrte seiner Verarbeitung. Die Tage ging es los mit Watsons Cotte… alles ordentlich zugeschnitten nach “Vorlagen” im Internet und dann mit Nadel und Faden die Finger fliegen lassen. Eine ganz schöne Arbeit *uff*. Nachdem ich die Ärmel noch kürzen musste (selbst mit eingezogenem Band hätten die leicht “affenartig” ausgesehen :worried: ), war sie fertig und passt sogar :wink: . Ich bin richtig stolz auf mich. Oben im Bild sieht man schon einen Ärmel meiner Cotte :) . Wenn ich daran denke, dass ich noch die Seiten (meine ist, wie es sich für Weibsvolk gehört, bodenlang) vernähen muss, dann unten den Saum und den Halsausschnitt versäumen und die Ärmel einnähen muss… :o . Ach und dann fehlen noch Watsons Wappenrock, mi-parti in blau-gelb und mein Surcot in gelb :o . Was hab ich mir eigentlich dabei gedacht? Ach und für mich eine Haube (die ich noch irgendwie zusammenbasteln muss, da ich nur Bilder im Internet gefunden habe von einer, die mich nicht ganz so unmöglich aussehen lassen könnte).

Aber irgendwie macht es auch Spass :) . Mal schauen, wo und wann wir unsere Gewandung dann ausführen. Im Zweifelsfall habe ich ja auch immer noch mein wunderbares Mittelalterkleid und Watson seinen alten Wappenrock. Mir fehlt immer noch ein schöner schwarzer Langgürtel, der finanzierbar ist *seufz*. Denn mein Täschchen (bisher nur mit meinem schönen Hornlöffel bestückt) muss ja irgendwo dran.

Und irgendwann… so wirklich irgendwann (wenn es das Geld dann auch zulässt und ich was Passendes finde), dann noch 2 schöne Rundmäntel aus nem schönen Wollstoff… das wär’s echt. Aber schön langsam der Reihe nach :wink: . Denn besonders originalgetreu sind die Klamotten ja nicht, alleine schon der Stoff is ja nicht sehr Mittelalter, aber für den ersten Versuch haben mir Bomull und Ditte gereicht. Wenn das schön ist, dann kann ich drüber nachdenken was aus echtem Leinen zu basteln. Da gibt es dann bei Ikea auch schöne Stoffe, aber halt doppelt so teuer (oder gegenüber Bomull schon 3mal so teuer).

Ich bin gespannt, was das noch wird :)

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen