Zum Inhalt springen

Erschüttert, zornig, kämpferisch

Normalerweise benutze ich viele der folgenden Worte nicht, aber bitte verzeiht es mir.

Wer sich z.B. bei Facebook in meiner Freundesliste über dieses Wahlergebnis freut und evtl. sogar noch solche rechtsextremen Arschlöcher gewählt hat, der möge doch bitte von sich aus diese Verbindung lösen und auch diesen Blog schleunigst verlassen. Ich werde keine einzige Aussage in dieser Richtung mehr tolerieren!

Wer allen Ernstes behauptet, dass die AfD eine Partei der freiheitlich demokratischen Grundordnung ist und die Menschenrechte achtet und wertschätzt, der sollte mal ganz genau in seine Geschichtsbücher schauen! Als Vereinfachung: 1933-45!!! Kann man sogar im Internet nachlesen-> g**gle hilft da ganz einfach!

Wer mir jetzt mit “Ich bin kein Nazi, ich bin Patriot” kommen will, der soll sich gefälligst verziehen und mich mit seinem blümchenverbrämten Rassismus und seiner widerwärtigen Intoleranz verschonen. Um es klipp und klar zu sagen: Ihr kotzt mich an! Ihr macht mich krank!

„Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“ – Martin Niemöller

Ich habe mich lange aus der Politik herausgehalten, aber so ein Ergebnis.. 1/8 der Bevölkerung wählt rechtsextrem… da bin ich echt am Überlegen! Wo sind wir nur gelandet in dieser Welt und in Deutschland???

Herzlichen Glückwunsch Deutschland! Willkommen in den 30er Jahren…

Ich bin tief erschüttert und traurig, entsetzt und unfähig dies zu verstehen.

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen