Zum Inhalt springen

Enttäuscht

Nach jeder Enttäuschung beginnt im Menschen eine Eiszeit.
Adolf Reitz, deutscher Schriftsteller und Aphoristiker

Eine Enttäuschung ist auch etwas Gutes, weil sie uns von einer Täuschung befreit.
Detlev Fleischhammel, (*1952), deutscher Theologe

Enttäuscht wird man nur, wenn man etwas erwartet, was der andere einem nicht geben kann. Erwarte nichts, dann wirst du nicht enttäuscht.
Belinda Fuchs, (*1962)

Enttäuschungen brechen Dämme, hinter denen wir unsere Träume in Sicherheit wähnten.
Margot S. Baumann, (*1964), Schweizer Lyrikerin und Aphoristikerin

Wer immer wieder seine alten Fehler macht, wird immer wieder aufs neue enttäuscht werden.
Ernst Ferstl, (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Enttäuschungen helfen uns weiter, wenn wir es schaffen, sie hinter uns zu lassen.
Ernst Ferstl, (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Wo die Menschen am empfindlichsten sind, da sind sie am leichtesten zu enttäuschen.
Dr. Carl Peter Fröhling, (*1933), deutscher Germanist, Philosoph und Aphoristiker

Enttäuschungen sind die Amme der Weisheit.
Sir Boyle Roche, (1743 – 1807), Mitglied des britischen Parlaments

Und schließlich erfahren auch nur die keine Enttäuschung, die überhaupt passiv sind.
Honoré de Balzac, (1799 – 1850), französischer Philosoph und Romanautor

Enttäuschung ist eine emotionale Erkenntnis, die eine Täuschung beseitigt. Enttäuschung entsteht durch die Nichterfüllung von Hoffnungen und Erwartungen. Das darauf folgende Enttäuschtsein drückt sich oft in Niedergeschlagenheit und Traurigkeit aus.

Eine Enttäuschung entsteht oft durch den Konflikt zwischen einer Erwartung und dem tatsächlichen Ergebnis.

Enttäuschung ist nur möglich nach einer Täuschung durch einen anderen oder einer Selbsttäuschung und wird emotional negativ empfunden. Die eigene Erkenntnis, oder die Mitteilung durch einen anderen, dass eine Information oder ein positives Gefühl nicht stimmt, führt zur Enttäuschung.

Besonders schmerzlich ist es, wenn einen Menschen enttäuschen, denen man vertraut hat.

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Ein Kommentar

  1. HAL9000 HAL9000

    Ups, was ist passiert? Bin leider nachtschichtbedingt nachts nicht im ICQ, aber schreib’ doch per Mail, was im Argen ist.

    LG,
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen