Zum Inhalt springen

Entspannung auf Balkonien

Auch dieses Jahr wächst so Einiges auf meinem Balkon. Was so Alles?

An Gemüse:

(sowohl in den Kästen, als auch in der Palettenwand und auf dem Fensterbrett)

  • 3 Tomaten (dank der Kollegin)
  • 1 Snackgurke (1. schon geerntet und sie war sehr lecker! Ich denke Gurke wird zum Sortiment für den Balkon hinzugefügt :-) )
  • Pflücksalat (der will dieses Jahr irgendwie nicht so… vielleicht muss ich nochmal neu Samen kaufen :-? )
  • Zwiebel/Frühlingszwiebeln
  • Petersilie, Schnittlauch, Pfefferminze, Zitronenmelisse
  • gerade frisch gesät: Blumenkohl (eine Sorte mit vielen kleineren Köpfen- ich bin gespannt!)

Streuner liegt mal wieder auf meinem Stuhl… dafür dann auch das extra Kissen, denn unsere Katze (im Gegensatz zu Schrödinger, dem schwarzen Kater) haart wie Sau!

An Obst:

  • Erdbeere (in der Ampel)
  • Blaubeere (im Eimerchen)
  • Birne (im Eimerchen)

Blumen:

  • Vanilleblume
  • Zauberschnee
  • Petunien
  • Margerite
  • Enzianstrauch
  • Glücksklee
  • Hauswurze
  • Flieder

Ganz schön viel für so einen kleinen Balkon :-) . Im Hang des Gartens haben noch der Braubacher Meerrettich und Rhabarber ihren Platz gefunden und ich hoffe sie gehen weiter so gut an wie es bisher aussieht. Der Flieder… da bin ich mir noch nicht sicher, ob der anwächst. Aber das dachte ich letztes Jahr auch vom Enzianstrauchableger und habe ihn dann praktisch ignoriert und er ist über Winter weiter gewachsen. Das Edelweiss hat es leider nicht geschafft :cry: . Und meine Hortensien haben es auch wieder nicht geschafft… jetzt habe ich die Hoffnung wirklich aufgegeben. Und mit Rosen habe ich hier auf dem Balkon bisher auch noch keinen Erfolg gehabt. Schade!

Hier lässt es sich jedenfalls super entspannen und ausruhen!

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen