Zum Inhalt springen

Einmal Rabe, immer Rabe

Vorgestern umgemeldet und da schon erstaunt, wie einfach und schnell das ging. Irgendwie hatte ich mir das komplizierter und aufwendiger vorgestellt :) . Und gerade eben schau ich beim Nachhausekommen aus den Augenwinkeln auf den Briefkasten und der Deckel steht hoch. Also schnell hin und nicht nur die Werbung rausgeholt, sondern auch meine erste offizielle Post aus der neuen Heimat. Leider kein Willkommensgeschenk (*mimimi* :wink: ), sondern meine neue Wahlbenachrichtigung *lach*. DAS werd ich wohl mein Leben lang nicht vergessen :) . Meine Kolleginnen wissen schon Bescheid, der Chef war heute morgen nicht da und meine Eltern auch. Meine Mutter hat sofort kapiert, was Sache ist, als ich ihr meinen Perso mit der Rückseite vor die Augen gehalten hab. Mein Papa nicht… zwei klare Schwachpunkte- er ist schon etwas älter und ein Mann :grin: . Aber schlussendlich hat er es auch verstanden. Aber war schon lustig. Meine Mutter meinte nur ganz trocken: ‘Du wohnst ja eh schon seit fast nem Jahr eigentlich da.’. Ok, so ist das dann auch nicht… ist doch eigentlich erst so ca. ein halbes Jahr oder so :wink: .

Heute abend werd ich meinen frischen DRK-Ausweis dann mal zur Gruppenstunde mitschleppen und den direkt mal ändern lassen :) . Und die Tage auch noch zur Post einen Nachsendeauftrag stellen. Das ist dann einfacher, denke ich, als immer nach und nach bei meinen Eltern abzuholen und so. Wobei mein Bruder noch Jahre später Post zu uns bekam und mein Opa auch… Jahre, nachdem er gestorben war…

Unfassbar, ich bin kein offizieller Rabe mehr :o . Aber wenn ich ehrlich bin… ich werde IMMER ein Rabe bleiben :) ! Mit allem Rabenchaos :D ! Und nun- wie hat Watson das so schön in einem anderen Zusammenhang eben genannt- offiziell in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft und sozusagen als Lebenspartnerin in den tiefen Taunus “entführt” :grin: .

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen