Zum Inhalt springen

Der Tollpatschfaktor

Was kann man sich eigentlich noch alles stossen?

Nachdem ich volle Kanne mit der Kniescheibe gegen die Tür gedonnert bin, habe ich mich an den Balkon geschleppt und dort dann erstmal beim Anlehnen an das Geländer die Stirn an die Geländerstange gehämmert (ich wollte nur den Kopf bisserl ablegen :( ). Durch den Schmerz wollte ich mit der Hand dagegen drücken und habe meinen Finger dann mit ebensolcher Wucht gegen ebendieses Geländer gedonnert…

Da hat meine bessere Hälfte (oder auch das schlechtere Drittel :p ) schon mit absolutem Charme gemeint, dass er mich Tollpatsch lieb hat… Doch er konnte ja nicht ahnen, dass ich es noch toppen kann.

Denn noch in seinem Beisein habe ich es geschafft, bei dem einfachen Versuch das Bein auf das Sofa zu legen, meine Zehen mit voller Wucht (was Anderes ist heute anscheinend nicht drin :( ) gegen den Tisch zu knallen. Und nachdem er zur Arbeit ist, wollte ich am Balkongitter mit Streuner spielen, die da rumdödelte und an der Katzentreppe und dem Geländer rumwuselte. Wer weiss schon, was dann passiert ist? :( Kopf an Geländer… Autschen :emotion:

Endabrechnung des Tages:

  • Kniescheibe noch ziemlich autschen
  • Stirn und Finger gehen wieder
  • Zehen noch klein wenig autschen
  • Kopf mit Delle ziemlich autschen

:(

Na, der Tag ist ja noch nicht vorbei…

Interessante Hintergrundinformationen zum Thema Tollpatsch gibt es hier. Man sollte eventuell den Tollpatschfaktor umbenennen und ihn einfach Silkefaktor nennen :( .

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen