Zum Inhalt springen

Dein Wort

Gerade ist mir wieder die Jahreslosung 2012 über den Weg gelaufen…

Jesus Christus spricht: Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.
2. Kor 12,9

Das macht mir jetzt schon Mut. Aber so wie das Jahr allmählich zu Ende geht (ja, ich weiss, es ist noch was bis Silvester…), könnte ich doch noch nen guten Schub an Kraft gebrauchen. Denn das fehlt mir ja seit unserer Kleinen ganz schön. Ich fühle mich schwach und unfähig, am Boden und mehr als angeknackst.

Aber dieser Satz…

Weiter geht es auch ermutigend:

Darum bin ich guten Mutes in Schwachheit, in Mißhandlungen, in Nöten, in Verfolgungen und Ängsten, um Christi willen; denn wenn ich schwach bin, so bin ich stark.

Ich glaube an diesen Worten kann und sollte ich mich festhalten und aufrichten.

So altmodisch, unbeliebt und seltsam es für Viele klingen mag- es gibt so viele Stellen in der Bibel, die einem das Leben erleichtern und einfach gut tun! ER hat schon einige Male in mein Leben eingegriffen und auch wenn ich immer noch nicht weiss, warum ER uns dieses Jahr so geprüft hat… Ich weiss, dass ich irgendwann die Antwort erhalten werde. Wenn auch vielleicht nicht in diesem Leben. Wir sind keine Marionetten und unsere Entscheidungen sind frei, wer weiss schon, wie sehr dies unser Leben beeinflusst.

Aber zuerst gilt es dieses Leben zu leben und eine Zukunft zu sehen und zu erleben!

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege. (Psalm 119, 105)

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Ein Kommentar

  1. Dominik Dominik

    Hallo Silke,

    es ist schön, dass Du Kraft aus diesen Bibelstellen ziehst. Es stimmt, was Du über die Bibel schreibst – da sind schon einige tolle Texte drin. Ich habe letztens erst viel darin gelesen.

    Ich wünsche Dir viel Kraft weiterhin, und natürlich auch Euch beiden. Grüße mal Deine andere Hälfte, die eigentlich weder besser noch schlechter ist, herzlich von mir!

    Beste Grüße
    Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen