Zum Inhalt springen

Das tut weh

Bei der Chikatze habe ich einen schönen Eintrag gelesen. Ein Generator, der als Jahrbuch aufgemacht ist und man sich selbst “verschandeln” kann in den verschiedensten Jahrestilen seit 1950 und bis 2000. Etwas gewöhnungsbedürftig, teilweise erschreckend, aber sehr interessant. Mein Geburtsjahr ist nicht unbedingt mein Favorite  :wink:

Lustiger finde ich da folgende Bilder und Jahre

(1966, 1970, 1978, 1994):

Ich finde der Afro von 1978 steht mir :lol: Miss 1966 erinnert mich irgendwie daran, dass ich meinen BH verbrennen sollte… fragt mich nicht warum… ich hab keine Ahnung! 1970 fragt gleich ihren Mann “Darf ich dir ein Bier bringen, Schatz?” und 1994… da hatte ich echt diese Frisur. Lange Locken. Erschreckend? Ich weiss nicht.

 

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen