Zum Inhalt springen

Ausflug auf den Reiterhof

Vor einigen Tagen waren wir auf dem Reiterhof auf dem das Pferd meines Schwiegervaters steht. Es war mal wieder echt schön die ganzen Tiere zu sehen.

Besonders lustig war der Junghahn, der dann das Krähen übte und sich richtig aufplusterte. 

Ich war und bin kein “Pferdemädchen”. Ich finde es sind tolle Tiere und kenne mich sogar so bisserl aus. Dank der sommerlichen Aufenthalte hier habe ich sogar schon gestriegelt und Hufe ausgekratzt (ok… bei nem Pony) und bin schon geritten, aber ich hatte nie das Verlangen das öfter als die paarmal in meinem Leben zu machen. Aber so ein par Augen und dann noch 2 Fohlen… da geht sogar mir das Herz auf.

Wenn es dann als Abschluss noch ne süsse Katze gibt, dann ist das ein toller Tag :lol: !

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen