Zum Inhalt springen

12/10-2

Auch wenn ich eigentlich einen Tag zu spät bin, hier das Bild des Februars. Ich habe ja die ganze Zeit drauf gehofft, dass es schöner wird, aber der Tag, an dem ich schön Sonne gehabt hätte, der war mit Kutschieren verplant. Vater zur Augen-OP und wieder abholen, Mutter zur Arbeit und wieder abholen (Cmaxxfahren macht Spass :p ) usw. usw. usw. Ausserdem war der gesamte Februar ja auch noch mit Schnee und Winter besetzt, dass das Bild auch wieder passt :)

12/10-2

Ich wollte das Bild ja gestern hochladen, aber sagen wir mal so… ein “kleines” Sturmtief hat mir nen Strich durch die Rechnung gemacht und Watson musste mich einen weiteren Tag ertragen (oder auch nicht… er war schliesslich arbeiten :wink: ). Jedenfalls war nix mehr mit heimkommen, da die Strasse gesperrt war. Und Watsons Frage am Samstag beim Abholen “Hast du denn schon das Bild für Februar gemacht?” konnte zwar mit “Ja” beantwortet werden, das Veröffentlichen hier scheiterte dann halt an höheren Naturgewalten. Stromausfall gab’s in N. schliesslich auch noch…

Ansonsten war es ein wunderschönes Wochenende. Wir haben Avatar nochmal in 3D gesehen (Wow sag ich nur!), waren bei Ikea (ohne Servietten und Teelichter *gg*, aber mit Spielzeug für Streuner und nettem Kram für Watsons Küche) und haben dann noch Matrix geschaut. Ja, ich oute mich, ich habe ihn nie gesehen. Aber klasse is der Film schon (vor allem der lange schwarze Ledermantel *seufz*). Ausserdem habe ich gestern abend dann nach 2 Jahren mal wieder so richtig in Fernsehen geschwelgt und mir die Promi-Kocharena mit Mario Kotaska angeschaut :) . Das war klasse! “Der Teufel trägt Prada” fiel ebenso durch beim Reinschnuppern, wie eine Doku über die indizierten Bücher des Vatikans.

Jedenfalls wird Michael Jackson ab jetzt mitgenommen…

Ich bin Baujahr 76 und aus der Stadt der Raben kommend präsentiere ich euch Chaos, Kompliziertheiten und Aufgefallenes aus dem Leben eines “Raben”. Von A wie “Aussergewöhnlich” bis Z wie “Zum Verrückt werden” wird sich hier alles finden lassen. Für die Meisten sicher total konfus und chaotisch- für mich schlicht das, was mich bewegt. Auch wenn ich mittlerweile mit meinem besseren Drittel in Bayern lebe und damit meine 1. und 2. Heimat einfach mal getauscht habe, bleibe ich wohl für immer ein Braubacher Rabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen