Angekommen

Gestern ging es ja gemütlich in den ersten gemeinsamen Urlaub :) . In meine 2te Heimat (oder mittlerweile 3te???) und auch Watson kennt sich dort ja aus. Während meine Eltern ja schon wieder daheim sind, sind seine noch dort (hier also sozusagen :wink: ). Gestern ging es also mit der „vierrädrigen gummibereiften Kasperbude“ (O-Ton mein Brüderlein *augenroll*) los.

Nach ca. einer Stunde hatte ich auch schon das erste gefunden, das wir (ich…) vergesssen hatte/n- die geschmierten Brötchen :-| . Wir kamen echt super durch und nach sechseinviertel Stunden waren wir schon da! Danach erstmal ausgeruht und noch bisserl gedöst und abends ging es dann nach Höglwörth und damit zum Verspeisen meines geliebten Lüngerls, das ich seit Jahren jetzt vermisse und ersehne :) . Und es war einfach superlecker!!! Vielen Dank Familie K. für’s Vorher-Schauen!

Jetzt muss das Wetter noch besser werden, denn es hat sich so richtig eingemummelt hier. Um halb 7 waren Schlafende Hex und andere Berge noch zu sehen und der Nebel schien sich nach oben zu verziehen… Um 9 sah die Sache dann schon anders aus :( . Aber gleich gehts erstmal auftragsgemäß zur Salzburg Schokolade in den Fabrikverkauf und dann Salzburg mal wieder erleben… und da wäre trockenes Wetter zumindest ganz nett ( :!: Euphemismus).

(Fehler etc. können diesmal gerne behalten werden, denn ich muss an Watsons Läppi rumdödeln, da sein Stick MJ (meinen Läppi)  nicht leiden kann… Also wird mit ungewohntem Gerät gearbeitet *schnief*)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :) :( :o 8) :eek: ;-( :grin: :wink: :arrow: :idea: :?: :!: :evil: O:) :-| :-* :-(( :poke: :love: :tired: :emotion: :party: :clown: :worried: X( :p

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.