12/10-4

Da ich die ganze Zeit darauf gewartet habe, dass der Marksburgberg sich in schönem frühlingshaften Grün zeigt und ich ja ne ganze Menge an Tagen nicht mehr in Braubach bin, konnte ich heute zwar die „Explosion“ der letzten Tage dokumentieren, aber halt keinen strahlend blauen Himmel. Trotzdem finde ich es sehr schön, wie sich die Natur in wenigen Tagen ändert und nicht nur bei uns im Garten die Maiglöckchen die letzten Tage richtig schön gekommen sind, sondern auch die Bäume beschlossen haben, dass Frühling ist.

Hier also mein Bild des Aprils:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:D :) :( :o 8) :eek: ;-( :grin: :wink: :arrow: :idea: :?: :!: :evil: O:) :-| :-* :-(( :poke: :love: :tired: :emotion: :party: :clown: :worried: X( :p

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.